Mein Garten

Mein Garten ist ein Experimentierfeld. Alles was mir gefällt an Farben, Formen und Materialien verarbeite ich darin. Die Bilder sind nur eine Momentaufnahme. Auch mein Schaffen ist einem Prozess unterworfen, mit immer wieder neuen Ideen und Vorstellungen vom „idealen“ Garten konfrontiert.

Die blaugraue Hosta beginnt im Schatten zu blühen. Agapanthus und der Perückenstrauch hingegen lieben Sonne und Hitze.
Rosen können auch auf Bäume klettern.
Die inzwischen mehrere Jahre alte Bepflanzung mutet mit ihren grossen Blättern schon fast exotisch an.
Herbst. Panicum virgatum und Miscanthus sinensis blühen in den Farben gold, silber und kupfer.
Und im warmen Abendlicht ist alles noch viel schöner!
Die Kakteen geniessen die noch warmen Sonnenstrahlen, während die Gestalt der Herbstanemone mich jedes Jahr wieder aufs Neue verzaubert.
Farben, Formen und Texturen Ende Oktober.